Dachdecker Finder

Herzlich Willkommen auf Dachdecker Finder. Hier finden Sie nicht nur Dachdecker in Ihrer Umgebung, sondern zahlreiche Informationen rund um die Dachneueindeckung. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, die Dachdecker heute bieten.

Zeit, das Dach zu decken

Ist es Zeit das Dach decken oder renovieren zu lassen? Die Gründe für die Dacheindeckung können vielfältig sein: Das Dach ist in die Jahre gekommen, weißt Schäden auf oder ist nach heutigen Standards nicht mehr energieeffizient genug. Selbstverständlich gehören auch eine optische Verschönerung sowie die Wertsteigerung des Hauses zu den wichtigsten Gründen für eine Dachneueindeckung.

Zunächst ist es wichtig abzuklären, ob nur Teile des Dachs neu gedeckt werden und ausgebesswert werden sollen oder das gesamte Dach gedeckt werden muss. Ein Dachdecker in Ihrer Umgebung kann den Zustands Ihres Daches am besten beurteilen.

Dachziegel liegen fertig auf einem zu deckenden Dach.
Dachdeckerarbeiten sollten immer vom Profi ausgeführt werden.

Dach komplett decken oder teilweise sanieren?

Das Dach ist ständig Wind und Wetter ausgesetzt, was zu einem natürlichen Alterungsprozess führt. Ist es also an der Zeit zu handeln, stehen viele Hausbesitzer vor der Frage ob der Austausch einzelner Elemente oder gar eine Dachimprägnierung reicht oder, ob das gesamte Dach erneuert werden soll. Nicht selten fällt die Wahl dann auf eine komplette Dacheindeckung.

Dachdecker aus Ihrer Umgebung

Eine Dacheindeckung sollte nur von kompetentem und gut ausgebildetem Fachpersonal ausgeführt werden. Gehören Sie selbst zu den Profis, spricht natürlich nichts dagegen, die Arbeiten alleine durchzuführen. Für die Mehrheit der Eigenheimbesitzer gilt es jedoch einen Fachmann mit den Dacharbeiten zu beauftragen. Es geht hierbei nicht nur um eine fehlerfreie Ausführung, sondern auch um Versicherungsschutz, Haftungsfragen und Garantien.

Beauftragen Sie eine professionelle Dachdeckerfirma, können Sie die Handwerkerkosten teilweise von der Steuer absetzen. Dies bezieht sich auf die Arbeitskosten, also Ausführung, Anfahrt, etc., nicht jedoch auf das Material. Die maximal absetzbare Summe beläuft sich auf 1.200 Euro pro Jahr. Denke daran, dass Barzahlungen vom Steuervorteil ausgeschlossen sind. Bezahlen Sie also immer per Überweisung.

Für welche Lösung Sie sich auch entscheiden, es ist wichtig, dass Sie mehrere Angebote von Dachdeckerfirmen vergleichen. Nur so verschaffen Sie sich einen genauen Überblick über die Dachdecker Kosten und können am Ende einen besseren Preis erzielen. Stellen Sie Ihre Anfrage auf Dachdecker Direkt und erhalten Sie gratis bis zu 5 Angebote für Ihre Dachsanierung, Dachneueindeckung, neue Dachfenster oder eine Dachreinigung inklusive Dachimprägniereung.

☎️ Dachdecker Deutschlandweit: 040-228 688 402
© 2024 - dachdeckerfinder.de